Fit und Gesund - Workouts

Strong Curves

Mit jeder Menge Frauenpower verwandeln wir unsere Schwachstellen in Kraftquellen.
Für das ultimative „starke Kurven“-Workout benötigt ihr eine Matte, 2 Wasserflaschen und einen Sessel/eine Bank:

1. Toter Käfer
2. Seit-V-Crunch
3. Seestern
4. Handstütz + Beinheben
5. erhöhte Brücke + Fliegende
6. Lunges rückwärts + Kick
7. Sumo Kniebeugen + Schulterdrücken
8. Handstütz + Beinheben
9. Kniebeugen + Kickbacks
10. Lunge Jumps
11. Sumo Position Wadenheben
12. Handstütz + Beinheben

Starke Mitte 3

Nach einer kreativen Pause geht es erstmal etwas ruhiger und fokussierter mit einem an Pilates orientierten Core Workout weiter.
Ihr braucht dazu nur eine Matte und eure ganze Aufmerksamkeit in eurer (starken) Mitte.

1. Side Crunch in der Sumo Squat Position
2. Rumpf-Rotation knieend
3. Fersen tippen (mittig-schräg-mittig)
4. Fersen (an)tippen
5. Frosch
6. Abrollen
7. Beine strecken und greifen
8. Crunches und Klatschen
9. Krümmen + Strecken
10. Triangle Crunch rechts + links
11. V-Crunch links + rechts
12. Beinheben rechts + links
13. Abrollen gestreckte Beine

FUNktional WORKout

Im (vorübergehenden) Grande Finale werden die Übungen der vier größten und somit funktional wichtigsten Muskelgruppen zu einem FUNktional WORKout zusammengefasst.

Wir benötigen Wasserflaschen + Sackerl/Tasche, Widerstandsbänder, Tür + etwas Bodennhaes zur Befestigung der Bänder, eine Matte und...natürlich das breite Lächeln!

Aufwärmen: Jumping Jacks, Stop-Sprünge, Bergsteiger, Wandsitzen
1. Sumo Kniebeugen (Flaschen in Sackerln)
2. Ausfall-Kniebeugen (Flaschen einzeln) ->Stop-Sprünge
3. Kickbacks (bodennahe befestigtes Band)
4. Brücke einbeinig (Matte) ->Jumping Jacks
5. Überzüge/Seestern (bodennahe befestigtes Band)
6. Fliegende + Knie hoch heben (Flaschen einzeln) -> Bergsteiger
7. Lat-Ziehen (Tür + Band)
8. Rudern diagonal (Band)

Es geht Vor-An

Mit starken Rück-Halt schreiten wir stolz Vor-An:
Widerstandsbänder - wie im Intro ersichtlich - vorbereiten, Lautsprecher aufdrehen, das breite Lächeln aufsetzten und VORderseite ANgehen!

1. kurzes Warm-up
2. Frontheben (frei stehend)
3. Brustpresse (Tür)
4. Fliegende (Rückenlage)
5. Überzüge - Seestern (Rückenlage)
6. Diagonales Klappmesser (Rückenlage)
7. Liegestütze
8. Beinstrecken (Sessel)

Internationale Po-Wochen Teil 3

Etwas intensiver geht es in die dritte Runde der "Internationalen Po-Wochen" Workouts.

Wir benötigen: Matte, Wiederstandsband (verknotet), Sessel/Bank

1. Kickbacks
2. Standwaage
3. einbeinige Brücke
4. Ausfall-Kniebeugen
5. Step-ups

Um unsere Muskeln (Po) gezielter und intensiver zu trainieren, werden die 5 Übungen alle auf einer Seite einmal durchgemacht, dann erst wechseln.

Jeder kann von zu Hause aus mitmachen.
Ob mit oder ohne Wiederstandsband - die jugendlichen Hitzen werden definitiv spürbar :-D

Flaschenworkout 2

Das kalte Wasser wird nicht wärmer, wenn du erst später springst:

An die Flasche - fertig - los!

Hier kommt ein weiteres Ganzkörper-Workout mit Wasserflaschen:

1. Beinheben Kombi (einzelne Flaschen)
2. Front- / Seitheben (- " -)
3. Fliegende rückwärts
4. Rudern einarmig (mit Flaschen gefüllte Taschen/Sackerl)
5. Rudern Stange im Untergriff (Stange/Besenteil + Taschen/Sackerl)
6. Kniestand in Hocke (einzelne Flaschen)
7. Ausfallschritte + Arme (-"-)
8. Sumo Kniebeugen + Kinnzug (Tasche/Sackerl)
9. Beinheben Grätsche
10. Eselstritte

Starke Mitte 2

Was wirklich zählt sind, die inneren Werte!
Sei du der Chef deines Beckenbodens - das Workout für eine starke Mitte geht in die 2. Runde:

-Crunch
-Crunch reverse
-Toe Reach
-Scissors
-Seestern
-Scheibenwischer
-Scheibenwischer halten
-Toe touch rechts
-Toe Touch Links
-Side Plank rechts 
-Side Plank links
-Bergsteiger
-Plank + Beinheben rechts
-Plank + Beinheben links
-Super(Wo)man

Starker Rückhalt

Du hast ein selbstgemachtes Wiederstandsband zu Hause? Du hast dich schon immer gefragt, was du eigentlich alles damit machen kann?
dieses einfache Workout zielt auf unsere wichtigsten Körperregionen -die Haltemuskulatur ab:
..für den extra Rück-Halt, den wir in Zeiten wie diesen mehr den je gebrauchen.
..wirkt bei regelmäßiger Anwendung lästigen Entspannungen entgegen.
..formt unseren Rücken, damit unser Superhelden-Cape noch besser zur geltung kommt.

Einfaches Ganzkörpertraining für überall

Ein einfaches Ganzköpertraining, welches du mit oder ohne Utensilien überall machen kannst. Nachdem wir unseren Körper mit ausreichend Wasser versorgt haben, nutzen wir die übrigen Flaschen und bringen unseren Luxuskörper ins schwitzen.

Matte, Handtuch und Wasserflaschen - und los gehts!
Zum Aufwärmen machst du ganz easy mein grünes Video.

Starke Mitte mit Sabine

Beine und Po: Teil 2

Workout für beine und Beine und Po

Mach mit und hab Spaß!

Beine und Po Teil 1

Workout für Beine und Po Teil1

Mach mit und hab Spaß!


[site by internetkonzepte.at] [jump to top]